Web POP3 Client

Lies mal wieder was

Als mein erstes Python-Projekt entstand dieser Webclient für POP3 Abrufe im Fach Rechnernetze an der TU Chemnitz. Ziel war es, sich auf einem fest vorgebenen POP3-Server anzumelden und die Mails anzuzeigen.

Was er nicht kann, ist Mails verschicken. Ausserdem wird er sicher noch den ein oder anderen Bug haben, da ich ihn nach der Abgabe nicht weiter programmiert habe. Hervorzuheben ist, dass er schon mit Templates für die einzelnen Ansichten arbeitet.

Als kleiner Einstieg in die Socket- und POP3-Programmierung mit Python sollte es ganz gut geeignet sein (wenn man auf die fehlenden Kommentarzeilen verzichten kann).

Die Einstellung des POP3-Servers nimmt man in der Datei wm_pop.py vor.

Den Quellcode zum Web-POP3 gibt es als tar-gzip unter webmail.tar.gz


Der Anmeldebildschirm.


Die Mailansicht.


Überblick über alle Mails auf dem Server.